Home > Medien > News > Newsmeldung

Technische Hilfeleistung/Personenrettung

Alarmierung : 21.04.2018 19:15 Uhr
Die Feuerwehr Steißlingen wurde heute zu einem technischen Hilfeleistungs Einsatz gerufen.
Eine Person war durch einen in der Garage des Anwesens etwa 1m x 1m großen Schacht in den ca. 2,20m tiefen Rübenkeller gestürzt.
Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges wurde die mittelschwer verletzte Person bereits durch den Notarzt erstversorgt.
Aufgrund der vorgefundenen Lage wurde die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Singen hinzualarmiert.
Aufgabe der Feuerwehr war es nun, Sicherungsmaßnahmen durchzuführen sowie den Platz um den Schacht herum für das Rettungsgerät frei zu räumen.
Die verletzte Person konnte im Anschluss daran schonend aus dem Rübenkeller gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden.
Die Zusammenarbeit mit den Kameraden der Feuewehr Singen hat an dieser Stelle sehr gut funktioniert. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Einsatzende: 20:40 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 20 ( 1/44/2 )
LF 16/12 ( 1/44/1)

Mit vor Ort:
Notarzt
Rettungsdienst
Höhenrettungsgruppe Feuerwehr Singen

Freiwillige Feuerwehr Steißlingen
Sascha Rapp

  


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
19:15:00 21.04.2018
Matthias Streit